< Zurück zur Übersicht

Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung einfach erklärt

16.9.2022
Lesezeit: 4 min

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen, die online sichtbar sein wollen. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Kürzel? In diesem Artikel erklären wir dir, was es mit der Suchmaschinenoptimierung auf sich hat und welche Faktoren du bei der Optimierung deiner Website berücksichtigen solltest. In unseren Globalist Checklisten bekommst du hilfreiche Tipps, welche du sofort selbst umsetzen kannst.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Suchmaschinenoptimierung ist für jedes Unternehmen enorm wichtig, wenn es organischen Traffic auf seiner Website generieren möchte
  • Bei SEO unterscheiden wir zwischen Maßnahmen, die auf der Website passieren müssen und sogenannten Offpage Optimierungen

Inhalt

  1. SEO Definition
  2. Wie funktioniert SEO?
  3. Warum ist SEO wichtig?
  4. Wie kann ich meine Website optimieren?
  5. Fazit

1. SEO Definition

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Es geht darum, eine Website so zu gestalten und zu optimieren, dass sie von Suchmaschinen wie Google oder Bing gut gefunden wird. Das Ziel von SEO ist es also, die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen zu verbessern. Die Suchmaschinenoptimierung umfasst verschiedene Maßnahmen, die alle darauf abzielen, die Rankings einer Website in den Suchergebnissen zu verbessern. Dazu gehören unter anderem die Auswahl der richtigen Keywords, die Optimierung der Meta-Tags, der Aufbau von Backlinks und vieles mehr.

2. Wie funktioniert SEO? 

Suchmaschinen wie Google oder Bing arbeiten nach bestimmten Algorithmen. Diese Algorithmen bestimmen, welche Ergebnisse bei einer Suche angezeigt werden und in welcher Reihenfolge sie angezeigt werden. Die Algorithmen sind sehr komplex und werden ständig weiterentwickelt, sodass es nicht möglich ist, genau zu sagen, wie sie funktionieren. Allerdings gibt es einige Faktoren, die bei der Bestimmung der Google Rankings eine Rolle spielen. Dazu gehören unter anderem die Relevanz der Website für eine bestimmte Suche, die Qualität der Inhalte auf der Website und die Anzahl der Backlinks zu der Website. 

3. Warum ist SEO wichtig?

 SEO ist wichtig, weil es die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen verbessert. Je höher eine Website in den Suchergebnissen angezeigt wird, desto mehr Besucher wird sie erhalten. Und je mehr Besucher eine Website hat, desto höher sind die Chancen, dass diese Besucher auch Kunden für dein Unternehmen werden.

4. Wie kann ich meine Website SEO optimieren? 

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, deine Website für die Suche zu optimieren. Einige davon sind einfacher und kostengünstiger als andere. Hier sind einige Möglichkeiten:

Erstelle interessante und relevante Inhalte

Je besser deine Inhalte, desto interessanter werden sie für die Suchenden und desto weiter vorne wirst du in den Suchergebnissen erscheinen. Also gib dir Mühe bei dem, was du veröffentlichst! Wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht, ist Qualität immer noch Trumpf Nummer eins.

Globalists Good-Content Checkliste:

  • der Inhalt muss qualitativen Mehrwert bieten
  • er sollte verständlich sein
  • Der Inhalt sollte aktuell sein und regelmäßig aktualisiert werden
  • keine Falschaussagen enthalten
  • den Zielgruppen gerecht werden und deren Fragen beantworten 

Finde die besten Keywords für deine Website

Wenn du erfolgreich sein willst, musst du die richtigen Keywords finden, die deine Zielgruppe sucht. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dich zum einen an dem Google Keyword Planner orientieren. Das ist ein kostenloses Tool, das dir hilft, passende Keywords für deine Website zu finden. Oder du kannst verschiedene kostenpflichtige Keyword-Recherche-Tools verwenden, um herauszufinden, welche Keywords am besten für deine SEO funktionieren. Keywords sind wichtig, aber es ist auch wichtig, sie richtig zu verwenden. Übertreib es nicht und stell sicher, dass sie gut in deinen Content integriert sind. Folge diesen Tipps und du wirst ganz oben in den Suchergebnissen stehen und mehr Traffic generieren:

  • Beschäftige dich ausgiebig mit deiner Zielgruppe. Unser Tipp für neue Gedankenanstöße: Schau mal bei answerthepublic.de vorbei, dort findest du jede Menge Inspiration zu Fragen, die in Bezug auf dein Thema gesucht werden.
  • Nutze den kostenlosen Google KW Planner oder ein anderes Keyword-Tool und suche nach Keywords, welche ein hohes Suchvolumen haben, aber einen einfachen Wettbewerb aufzeigen.

Unser Tipp für ein kostenpflichtiges Tool: Hypersuggest

  • Fokussiere dich auf Mid-Tail und Long-Tail Keywords.

Metadaten

Ein weiterer wesentlicher Baustein der Suchmaschinenoptimierung ist die Optimierung der Metadaten. Dies bezieht sich auf die passenden Keywords und Phrasen in den Meta-Descriptions und Meta Titeln, sodass die Inhalte von Suchmaschinen richtig indiziert werden. Meta-Descriptions sind kurze Beschreibungen, die angezeigt werden, wenn Ihre Website in einer Suche angezeigt wird.

Meta Description und Meta Titel in der Google Anzeige

Wenn du Titel- und Meta-Tags optimierst, stelle sicher, dass diese mit deinen Inhalten übereinstimmen. Andernfalls kann es zu Problemen mit der Indexierung deiner Website kommen. In unseren Meta-Daten setzen wir gezielt die Keywords SEO Agentur, SEO Marketing und SEO Beratung ein. Diese passen thematisch perfekt zu unserem Thema.

Backlinks

Ein häufig unterschätzter Faktor bei der Suchmaschinenoptimierung sind die sogenannten Backlinks. Dabei handelt es sich um eingehende Verlinkungen anderer Websites auf die eigene Homepage. Doch warum sind Backlinks für die SEO überhaupt so wichtig und wie kann man selbst dafür sorgen, dass möglichst viele andere Websites auf die eigene Seite verlinken?

Wer viele andere Websites verlinkt, signalisiert dem Betrachter, dass er selbst von der Qualität der verlinkten Seite überzeugt ist und diese empfiehlt.

5. Fazit

SEO ist ein wichtiger Teil des Online-Marketing-Prozesses. Wer mit seiner Website mehr Leads und Umsatz generieren möchte, sollte sich unbedingt mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Website zu optimieren. Einige Maßnahmen sind relativ einfach umzusetzen und können von jedem selbst durchgeführt werden. Andere Maßnahmen sind etwas komplexer und sollten am besten von professionellen SEO-Experten oder einer SEO-Agentur durchgeführt werden. 

Fandest du den Artikel hilfreich?

Dein Feedback ist uns wichtig! Wir freuen uns auf deine Rückmeldung zu unserem Artikel.
Wenn dir der Artikel gefallen hat, kannst du ihn gerne teilen.

Ähnliche Beiträge

SEO
Lesezeit: 5 min
Das große SEO Keyword Einmaleins! Wie du die richtigen Keywords findest.
SEO
Lesezeit: 4 min
Google Fonts ohne Abmahnung nutzen - so geht's!
SEO
Lesezeit: 4 min
Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung einfach erklärt

Sichere dir eine kostenlose Beratung

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Please refresh and try again.